An Deiner Seite

Nicola J. West

An deiner Seite

Liebesroman

 

Seitenzahl der Printausgabe - 443

 

Zwei, die den Selben lieben. Ein Mann zwischen allen Stühlen. Eine Frage der Moral. Und eine Liebe stärker als Verstand.

 

Inhalt:

 

Noah ist glücklich verheiratet - denkt er. Durch einen privaten Schicksalsschlag veränderte sich sein Leben vor acht Jahren allerdings radikal. Jetzt aber sieht er seine Chance gekommen, noch einmal von vorne zu beginnen, und seinen Traum endlich wahr werden zu lassen.

 

Gianna ist mit ihrem Leben zufrieden - denkt sie. Von Haus aus hat sie es nicht leicht gehabt, ihre Ziele aber doch erreicht. Was ihr zum Glücklichsein noch fehlt, ist der richtige Mann an ihrer Seite. Nur sind die besten dieser Spezies nicht grundsätzlich schwul oder aber bereits in festen Händen?

 

 

Textauszug:

 

Doch dann kam der Schmerz. Mit dem Ellenbogen krachte Noah in den Verandazaun an Giannas Holzhütte. Keuchend blieb er stehen und rieb darüber. Erst nach Sekunden nahm er ihren schockierten Blick wahr. Erst dann rauschte das Blut zurück in seine Bahnen, und er begriff ganz langsam, was sie beide getan hatten. Ebenso wie Gianna schlug er sich auf den Mund.

 

»Das ist nicht richtig«, murmelte sie schließlich. Ihre grünen Augen wanderten haltlos in den Höhlen, ohne ihn zu fassen.

 

»Wieso?« Zu mehr reichte es noch nicht. Er konnte die Frage, die er stellen wollte, nicht erdenken, und Schamesröte erhitzte seine Wangen.

 

»Du bist verheiratet.«

 

Noah nickte und vergrub das brennende Gesicht in seinen Händen. Schwer schluckend ließ er Revue passieren und wusste nun auch, er hatte sie geküsst. Nicht sie ihn. Zuerst zumindest nicht. Er hatte begonnen. Warum, fragte er sich, warum habe ich das gemacht? Verzeih mir, dachte er, oh Gott, Noelle, verzeih mir. »Ich habe das nicht gewollt.«